Der SV Groß Düngen ist ein gemeinnütziger Verein. Somit hat er den Auftrag, das Wohl der Gemeinschaft zu fördern. Leider wird immer wieder aus den Augen verloren, worum es im Vereinssport eigentlich geht: Es soll keine exklusive Gemeinschaft geschaffen werden; das ist schon allein durch den Aspekt der Gemeinnützigkeit ausgeschlossen, der besagt, dass ein Verein jedem offen stehen muss. Stattdessen bietet Sport die Gelegenheit des friedlichen Kräftemessens unter eindeutig festgelegten Regeln. Deren Einhaltung wird von einem Kampf- oder Schiedsrichter überwacht. Verlassen die Sportler das Spielfeld, soll auch der Wettbewerb beendet sein, sodass sogar ein freundschaftliches Verhältnis möglich ist.
Region: 
Niedersachsen