Matthias Rische und Ralph Mönius schreiben beide seit Jahren Texte.
Ralph stammt aus Regensburg und hat Drehbuch in Amerika studiert. Im vergangenen Jahr veröffentlichte er bei Periplaneta seinen Debutroman "Grimmatorium".
Matthias ist in Berlin geboren und hat die Stadt nie wirklich verlassen. Er veröffentlichte sein Debut "Jakub" 2010 im NeubuchVerlag. 2014 gründete er die Lesebühne FÜR_WORT. Seitdem schreibt er überwiegend Kurzgeschichten.
Im Herbst 2018 hamen die Lesebühne Wortart in Charlottenburg und die LiteraturTalkShow Eselsohren hinzu.
Region: 
Berlin