Dünja ist ein Ort für Mädchen und junge Frauen zwischen 8 und 21 Jahren aus verschiedenen Kulturen. Sie erhalten Hilfe bei den Hausaufgaben, Computertraining sowie Beratung und Unterstützung bei allen Fragen und Themen der Schule, Ausbildung, Arbeit und bei Problemen.
Hier können sie Freundinnen finden, ihre Sprachkenntnisse festigen und entwickeln sowie sich über Religionen und Kulturen austauschen. Dazu ist Dünja Beteiligungsbüro, d.h. wenn Mädchen in ihrem Kiez etwas verändern wollen, ist Dünja für sie Ansprechpartner und unterstützt sie bei Aktivitäten. Auch Eltern haben ihren Platz im Dünja. Es werden Gespräche, Beratung und Frauengruppen angeboten.
Region: 
Berlin