Das freie Musiktheaterkollektiv KILOFON besteht aus einer Kerngruppe und freien Mitgliedern, die aus den Bereichen Theater, Theaterpädagogik, Musik und Performance kommen. Die Schwerpunkte der Gruppe liegen im Bereich des musikalischen Theaters und des Objekttheaters für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Wir begreifen Musiktheater als ein Forschungs- und Experimentierfeld und sind an neuen Formaten und Ästhetiken interessiert. Dabei betrachten wir Musiktheater nicht als abgeschlossene Kunst, sondern nehmen es immer auch als gesellschaftsveränderndes Medium wahr, das sich direkt auf den Alltag auswirken kann.

Für diese Performance hat sich das Kollektiv zusammengestellt aus:
Künstlerische Leitung/Performance: Fiona Kelly
Elektronische Musik: Olaf Giesbrecht
Gesang/Komposition: Anat Tuvia
Dramaturgie: Katja von der Ropp
Region: 
Berlin