< zurück

 

Rassismusbilder
Aktion zum Mitmachen und Ausstellung

Am 02.06.2018 fand zwischen 14 und 18 Uhr unsere interaktive Ausstellung im Rahmen des Festivals »Offenes Neukölln«, im Aufbruch Neukölln e.V. in der Uthmannstr 19 12043 Berlin, statt.

Die Besucher konnten ihre Erfahrungen mit dem Thema Rassismus aus dem Alltag in einem Bild darstellen. Nach dem Malen wurden die Bilder sofort aufgehängt. Einige Teilnehmer haben eine Situation aus ihrem Leben dargestellt, andere Symbole gezeichnet, die für ein gemeinsames und solidarisches Leben stehen sollen, z.B. verschiedene Menschen aus verschiedenen Kulturen an den Händen fassend auf einer Weltkugel.

Der Künstler Ercan Arslan hat den Teilnehmern beim Malen geholfen und Tipps gegeben. Den Besuchern wurde Tee und Wasser angeboten. Insgesamt sind 25 Besucher über die Bilder miteinander in Dialog gekommen.