<zurück

 

31.03.2018 um 18:00 Uhr
Ort: Kulturraum Mainzer7
Mainzer Straße 7
12053 Berlin-Neukölln

Thema:
Abstraktionen
Eine Ausstellung der Frauen-Malgruppe des »Aufbruch Neukölln e.V.« mit Gesprächsrunde

Unter der Leitung des Künstlers Ercan Arslan malen Frauen mit verschiedenen kulturellen Hintergründen farbenfrohe Bilder mit Acryl auf Leinwand und Papier. Neben der Liebe zur Kunst verbinden die Frauen auch ihre persönlichen Leidensgeschichten.
Durch die wöchentlich stattfindende Malgruppe haben sich die Frauen einen Raum geschafften, der sie aus dem stressigen Alltag und ihren depressiven Stimmungen befreit und ihrer Kreativität eine Stimme gibt. Das Malen wirkt therapeutisch auf ihr Erlebtes und positiv auf ihr Gemüt. Sie betreten und erforschen eine Welt des inneren Ichs, welches im Alltag stark unterdrückt wird, beim Malen jedoch furchtlos und gestalterisch in zahlreichen Formen und Farben hervor tritt.
Die Ausstellung ist zu sehen bis zum 30.04.2018