„Ausstellung mit Gedichten von Mitanya Issa und
Werken junger Künstler*innen der Kunstschule Lotus
„Mitanya Issa (17) ist Kurdin und kommt aus Nordsyrien.
Seit Ende 2015 lebt sie mit ihrer Familie in Deutschland
und hat mit 13 Jahren begonnen, Gedichte zu schreiben:
vom Leben, von der Liebe und von Menschenrechten.
Mitanya schreibt auf Kurdisch, Arabisch und Deutsch.
Begleitet wird die Ausstellung mit Werken der jungen
Künstler*innen Christan Waal (16), Anita Möller (16)
Anastasia Neueschefer (15) und Alexandra Drozhdina (16),
die seit einigen Jahren klassische und moderne Techniken
der Malerei erlernen.
Veranstaltungsort: 
Klein-Buchholzer Kirchweg
9
30659
Hannover
Veranstaltungszeit(en): 
Montag, 20. Mai 2019 - 9:30 bis Donnerstag, 23. Mai 2019 - 13:00
Dienstag, 21. Mai 2019 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 24. Mai 2019 - 17:00 bis 19:00
Zielgruppe: 
Erwachsene
Jugendliche

Sprache der Veranstaltung:

mehrsprachiges Angebot
Kurdisch, Arabisch, Deutsch
Veranstalterprofil: