Christoph Huber und Stefan Dehler, Stille Hunde Theaterproduktionen, stellen den Klassiker der Abenteuerliteratur „Moby Dick“ in Einfacher Sprache vor.
Kapitän Ahab ist von Rachegedanken besessen. Vor vielen Jahren hat ihm ein weißer Pottwal das Bein abgebissen. Das ungewöhnlich schlaue und starke Tier ist unter den Walfängern der Weltmeere unter dem Namen Moby Dick bekannt. Nun nutzt Ahab eine neue Walfangreise, um seinen alten Gegner zu finden und zu töten. Aber Moby Dick ist nicht leicht aufzuspüren. Als der weiße Wal endlich gesichtet wird, kommt es zu einer schicksalhaften Begegnung zwischen Jäger und Gejagtem, die in einer Katastrophe endet.
Veranstaltungsort: 
Gotmarstraße
8
Thomas-Buergenthal-Haus
37073
Göttingen
Veranstaltungszeit(en): 
Dienstag, 21. Mai 2019 - 19:00 bis 21:00
Zielgruppe: 
Erwachsene

Sprache der Veranstaltung:

nur Deutsch
einfache Sprache