In dem Workshop vermitteln die Regisseurin Beatrice Scharmann und die Schauspielerin Mareike Dobberthien die Basics des Bühnensprechens anhand der körperlich, spielerischen Methode Michael Chekhovs: Die Stimme im Einklang mit Atem und Bewegung, Stimmvolumen, Artikulation und Modulation.
In performativen Formaten, Lecture Performances und im Tanztheater gewinnen Stimme und Sprache immer mehr Bedeutung. Der zweieinhalb stündige Einstiegs- und Weiterbildungsworkshop bietet Tools für alle Tänzer_innen die ihre Scheu vorm Sprechen auf der Bühne überwinden, und ihren körperlichen Ausdruck um die Stimme erweitern wollen.
Um Anmeldung wird gebeten unter info@chekhoffplayers.de
Auf Nachfrage auch in Englisch.
Veranstaltungsort: 
Eisenbahnstr.
21
erster Hof, Seitenflügel, drittes OG. - kein Aufzug
10997
Berlin
Veranstaltungszeit(en): 
Sonntag, 26. Mai 2019 - 15:00 bis 17:30
Zielgruppe: 
Erwachsene
Jugendliche

Sprache der Veranstaltung:

nur Deutsch
auf Nachfrage in English
Veranstalterprofil: