Slavica Klimkowsky und Alexandra Lüthen lesen vor. In Einfacher Sprache.

Lesen ist wie eine Reise. Und der eigene Kopf ist eine Insel. Da macht man Urlaub. Und findet neue Sachen. Lesen ist gut. Man ist mit sich selbst unterwegs.
Geschichten in Einfacher Sprache sind ganz leicht zu lesen. Auch wenn man nicht gut lesen kann. Viele Menschen können nicht gut lesen. Auch Erwachsene. An diesem Tag ist das nicht wichtig.

Zwei Schrift·stellerinnen lesen vor. Klare, kurze Geschichten über wichtige Dinge: Gefühle und Gedanken, Liebe und Tod, Arbeit und das Leben.
Alle können zuhören. Und Urlaub im eigenen Kopf machen. Danach kann man miteinander sprechen. Oder alleine nach·denken.
Veranstaltungsort: 
Mierendorffplatz
19
Zwischen Grünfläche und Haus am Mierendorffplatz (Mierendorffplatz 19)
10589
Berlin
Veranstaltungszeit(en): 
Freitag, 24. Mai 2019 - 16:30 bis 18:00
Zielgruppe: 
Erwachsene
Jugendliche
Kinder

Sprache der Veranstaltung:

nur Deutsch
Lesung in Einfacher Sprache
Veranstalterprofil: