Literatur spricht unsere Phantasien, Wünsche und Gefühle an.

Die Geschichten versetzen uns in andere Welten, die in uns Sehnsüchte oder Ängste auslösen können.
Wir finden Vertrautes, erkennen uns in den dargestellten Personen wieder, wie in einem Spiegel.
Wir empfinden ihnen gegenüber Zuneigung und Abneigung.

Lassen Sie uns über die Geschichte miteinander in Kontakt und ins Gespräch kommen.
Wer Interesse hat, ist willkommen. Eigene Literaturkenntnisse sind keine Voraussetzung!
Veranstaltungsort: 
Sprengelstraße
15
EG Vorderhaus
13353
Berlin
Veranstaltungszeit(en): 
Mittwoch, 22. Mai 2019 - 16:00 bis 18:00
Zielgruppe: 
Erwachsene

Sprache der Veranstaltung:

nur Deutsch