Wie klingt Schule? Welche Hörräume lassen sich forschend und experimentierend erkunden und entwickeln? Und was geschieht, wenn sich Schülerinnen und Schüler auf das Spiel mit Klängen einlassen? verdichten sich im kollaborativen Prozess Klangerfahrungen zu Hörkonzepten? Zielgruppe der Konferenz sind Künstler*innen, Komponist*innen und Vermittler*innen sowie (Musik) Lehrer*innen, die mit Konzepten der Klangforschung in Schule befasst sind oder sich damit auseinandersetzen möchten. KLANGRADAR ist ein Projekt in Trägerschaft des Netzwerk Junge Ohren. Das Programm finden Sie hier: https://bit.ly/2IO9X2B. Weitere Informationen unter www.klangradar.de und www.jungeohren.de/projektbueros/klangradar-berlin.
Veranstaltungsort: 
Prinzenstraße
85 F
10969
Berlin
Veranstaltungszeit(en): 
Donnerstag, 23. Mai 2019 - 10:00 bis 18:00
Zielgruppe: 
Erwachsene

Sprache der Veranstaltung:

nur Deutsch