Eine Führung in Bildern & Worten. Lernen Sie die ungewöhnlichste Verkehrsinsel Berlins, ihre Geschichte und ihre Wandlungen kennen. Wie ein Schiff voller Träume hat die Insel die Mauerzeit (sie ist 1985 in direkter Nähe entstanden), deren Fall, die Zeit danach und die Gegenwart erlebt. Sie wird sich selbst darstellen mit einer Freiluftfotoausstellung. An vielen Stationen werden Erläuterungstexte und Anekdoten verlesen. Im Anschluss bieten wir Raum für Fragen. Treffpunkt: 15.00 Uhr an den Schachtischen.
Veranstaltungsort: 
Gleimstraße
62 - 64
Straßenmittig
13355
Berlin
Veranstaltungszeit(en): 
Sonntag, 19. Mai 2019 - 15:00 bis 16:30
Zielgruppe: 
Erwachsene
Jugendliche

Sprache der Veranstaltung:

nur Deutsch
Veranstalterprofil: