In seiner Lesung berichtet Rolf Erhart aus seinem Leben, der authentischen Geschichte seiner Alkoholkrankheit. Er beschreibt, wie er zum Alkoholiker wurde und sich nach langer Zeit in therapeutische Behandlung begab und auch mit großer Disziplin den seelischen Kampf aufnahm, um ein trockenes Leben zu führen.
Veranstaltungsort: 
Berliner Straße
35
16540
Hohen Neuendorf
Veranstaltungszeit(en): 
Dienstag, 21. Mai 2019 - 18:30 bis 21:00
Zielgruppe: 
Erwachsene
Jugendliche

Sprache der Veranstaltung:

nur Deutsch
deutsch