Film mit anschließender Diskussion
Eine Veranstaltung des Kommunalen Kinos in Kooperation mit dem Soroptimist International Club Esslingen , Sozialberatung Stuttgart e.V. und Verein Aufbruch Neukölln.e.V.
Der Dokumentationsfilm erzählt über die erste deutsche Selbsthilfegruppe für türkischstämmige Männer. Der Begründer ist der Psychologen Kazim Erdogan, der auch an diesem Abend anwesend sein wird.
Mi. 22.5. 2019 | 18.30 bis 21.00 Uhr Kommunales Kino Esslingen e.V. | Maille 4-9
Kostenfrei, Reservierung möglich (http://www.koki-es.de)
Veranstaltungsort: 
Maille
4-9
73728
Esslingen
Veranstaltungszeit(en): 
Mittwoch, 22. Mai 2019 - 18:30 bis 21:00
Zielgruppe: 
Erwachsene
Jugendliche

Sprache der Veranstaltung:

nur Deutsch